fbpx

Unsere Beraterinnen teilen ihre besten Shopping-Tipps

Brautkleid-Shopping kann eine der aufregendsten, unvergesslichsten und manchmal auch entmutigendsten Aufgaben für zukünftige Bräute sein. Wir bekommen so viele Fragen von unseren Bräuten, die um Tipps bitten, wie man das EBrautkleid-Shopping angeht. Deshalb haben wir die Experten hinzugezogen – unsere Berater*innen! Unsere Berater*innen haben über viele Jahre hinweg Tausenden von Bräuten geholfen, YES zu ihrem Traumkleid bei MARIAGE zu sagen. Also, wer könnte besser Shoppingtipps für Bräute teilen? Entdeck hier all unsere Ratschläge:

Bringe Fotos und Inspiration mit.
„Schon ein wenig Inspiration kann Deiner Beraterin zeigen was du dir vorstellst – ob es sich bei dem Foto um ein Kleid handelt, das speziell aus den Designern von MARIAGE stammt, oder auch nur auf Pinterest und Instagram “, sagt Beraterin Roswitha. Wenn Du Inspirationen mitbringst, können diese von Beginn deines Termins an Fokus und eine Stilrichtung schaffen, sodass Deine Beraterin dich zu deinem Traum-Brautkleid begleiten kann. „Deine Beraterin kennt unsere Kleider in- und auswendig.

Sei offen und ehrlich.
“Habe keine Angst,” Ja “zu sagen, wenn Du das Kleid liebst”, erklärt Beraterin Sonja. Wenn Du deiner Beraterinn gegenüber ehrlich und offen bist, was Du liebst (und was Du  nicht so magst), wird die Kleidersuche einfacher und macht mehr Spaß! “Seie offen und ehrlich mit uns, damit wir dir helfen können, das perfekte Kleid für Dich zu finden”, sagt sie.

Muss ich weinen wenn es DAS Kleid ist?
Viele unserer Bräute fragen uns, wann sie wissen, dass es DAS Kleid ist -dazu können wir nur sagen-  So individuell wie jede einzelne Mensch in unserem Store ist, so individuell sind die Reaktionen wenn eine Braut ihr Traumkleid findet. Eine weinen, ein warmes Gefühl ums Herz, ein Breites Grinsen oder ein klares “DAS IST ES” sind nur ein kleiner Ausschnitt von Reaktionen. Also lass dich Bloß nicht durch irgendwelche gut gemeinten Tipps ala “Wenn es DAS Kleid ist wirst Du weinen” in eine Schublade pressen. Es kommt wie es kommt. Der wohl wichtigste Tipp im gesamten Blog-Beitrag: Wähle den Style der dich fühlen lässt, dass du damit die schönste Version von DIR bist.

Früh los gehen.
„Frühe Termine sind immer eine gute Sache, wenn es um Dein Brautkleid geht“, erklärt Beraterin Michaela. Wir empfehlen immer, 6-9 Monate vor Deiner Hochzeit dein Kleid zu kaufen. Warum? Wenn Du “YES” zum Kleid sagst, wird dein Kleid speziell nach deinem größten Maß laut Konfektions-Maßtabelle beim Designer bestellt und dann wird viel Arbeit (wie Handnähen von Perlen und Spitze) in die Herstellung Deines Kleides investiert. Lieferzeiten von 4-6 Monaten sind bei den meisten Designern keine Seltenheit. Denn du benötigen noch genügend Zeit, um dein Kleid auf deinen Körper anzupassen – 6-9 Monate summieren sich schnell! Vereinbare am besten einen Termin, um bei uns zu Kaufen, sobald Du dein Hochzeitsdatum kennst. “Es ist eine Sache weniger, über die Du dir Sorgen machen musst!” sagt Michaela.

Komm mit offenem Geist.
„Ein Kleid auf einem Kleiderbügel kann am Körper ganz anders aussehen“, erklärt Beraterin Sonja. Lass dich inspirieren und mach dir ein Bild davon, wonach Du suchst. Seie aber dennoch flexibel und offen bei deinem Termin. Du weißt nie, was dich überraschen könnte – so viele unserer Bräute sagen YES zum genauen Gegenteil ihrer Vorstellungen.

Zu viele Meinungen können es schwierig machen, eine Entscheidung zu treffen.
Aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der von der Regierung festgelegten Richtlinien können wir bei MARIAGE Bräuten erlauben, drei Gäste zum Termin mitzubringen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten. Während Du vielleicht davon geträumt hast, Deine Mutter, Oma, Trauzeugin, Brautjungfern und besten Freunde bei sich zu haben, „ist es möglicherweise nicht so schlimm, ein Gastlimit zu haben“, sagt Beraterin Anna. „Wenn Du nur zwei oder drei Gäste dabei hast kannst Du dich besser konzentrieren und mögliche Verwirrung und zu viele Meinungen vermeiden“, erklärt sie. Wir können da ganz tief in die Sprichwort-Schachtel greifen: “Viele Köche verderben den Brei” 😀

Bist Du ready um “YES TO THE DRESS” zu sagen? Vereinbare Deinen Termin

Entdecke hier die neusten Brautkleider in unserer Galerie

Du willst mehr? Zum BLOG

Menü